Kampf um die Inseln: Japan verhaftet Hongkong Aktivisten

flattr this!

Tokyo – Die japanische Polizei verhaftete heute fünf chinesische Aktivisten die mit einem Fischerboot auf den von Japan kontrollierten Senkaku Inseln gelandet sind.

Insgesamt beteiligten sich 14 Personen an der Protestaktion am Jahrestag von Japans Kapitulation im Zweiten Weltkrieg und landeten trotz Eingriffe der japanischen Küstenwache erfolgreich auf der kargen Inselkette.

Die Chinesen sehen die Inseln weiterhin als rechtmäßiges Hoheitsgebiet der Volksrepublik und feiern die erfolgreiche Landung. Japan wirft den Demonstranten dagegen illegale Einreise vor und hat mittlerweile vier von ihnen inhaftiert. Chinesische Diplomaten bemühen sich derzeit um eine Abschiebung der Verhafteten nach Hongkong.


China solidarisiert sich mit den Aktivisten

Gleichzeitig solidarisieren sich Teile der chinesischen Bevölkerung mit der Sache der Hongkong Aktivisten. So rufen beispielsweise zahlreiche Nutzer der chinesischen Kurznachrichtendienstes Weibo dazu auf japanische Waren zu boykottieren und gegen das japanische Vorgehen zu demonstrieren.

Erste Demonstrationen gab es bereits am heute vor der japanischen Botschaft in Peking. Wie die Yomiuri Shimbun berichtet unterdrückt die chinesische Regierung die Proteste zwar nicht sorgt aber durch verstärkte Polizeipräsenz dafür, dass die Demonstrationen nicht aus dem Ruder laufen.

Viele Chinesen machen ihrem Ärger virtuell Luft

Weibo Nutzer zur Verhaftung der Hongkong Aktivisten

“Wir haben heute geschafft, was tausende von Soldaten nicht vollbracht haben. Heute Nachmittag sind Hongkong Chinesen auf Diaoyu gelandet und haben dort unsere Flagge gehisst!”

Auf der chinesischen Internetplattform Weibo machen viele Chinesen ihrem Ärger virtuell Luft und verkünden in Zukunft komplett auf made in Japan Produkte zu verzichten. Auch Weibo selbst bemüht sich um patriotische Semantik und sammelt so Beiträge zum Thema “Diaoyu” unter der Schlagzeile “Verteidigung der Diaoyu Inseln.

 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder abonnieren Sie unseren RSS Feed um auf dem Laufenden zu bleiben!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  1. Kampf um die Inseln geht in Runde 2 Der Kampf um die Diaoyu Inseln wie sie in China...
  2. Ex-Luftwaffengeneral träumt von Vaterlandspartei Toshio Tamogami – ehemaliger Stabschef der japanischen Luftwaffe – träumt...
  3. In China wird man verhaftet, vor Gericht gestellt und erschossen Der Prozess um Gu Kailais Mord an britischen Kaufmann Neil...