Generationenkonflikt verstärkt Yen Probleme

flattr this!

Seit dem Lehmann Crash Mitte 2008 wird der japanische Yen zunehmend stärker. Während Euro und US-Dollar an Wert verlieren entwickelt sich der Yen zum sicheren Währungshafen für Investoren – Schuld daran trägt auch der Generationenkonflikt.

Japans Gesellschaft altert rapide

Japans Gesellschaft altert rapide

Durch den starken Yen werden japanische Exporte teurer für das Ausland – vernichtend für eine Exportnation wie Japan. Die japanische Regierung greift nur zaghaft ein und die Maßnahmen verlaufen sich meistens bereits innerhalb weniger Tage im Sand.


Ein wichtiger Grund für diese Zurückhaltung ist quasi tabuisiert: Japans Senioren profitieren von der starken Währung, auch wenn andere Gruppen darunter leiden.

Die wohl effektivste Methode aus der Yen-Misere wäre es – so sind sich Ökonomen einig – die japanischen Bank würde die Druckpressen anwerfen und den Markt so lange mit neuem Geld zu fluten bis die Preise steigen, so dass der Wert des Yen fallen kann.

Kritiker sind der Auffassung dass die Bürokraten der Bank of Japan genau dies nicht wollen. Der Grund dafür liegt in der wohl unbegründeten Angst eine Inflation ähnlich der 1980er Bubble Economy zu entfachen.

Während der “Turbo-Yen” dem Japaner erlaubt günstig Waren aus dem Ausland zu importieren und für vergleichsweise wenig Geld Reisen in das Ausland zu unternehmen, kämpfen exportorientierte Unternehmen wie Toyota oder Panasonic mit dem starken Yen.

Durch steigende Importe und sinkende Exporte erlebte Japan letztes Jahr erstmals seit 31 ein Handelsdefizit. Auch japanische Kunden greifen immer öfter auf günstige und qualitativ gleichwertige, importierte Produkte zurück.

Japans Gesellschaft altert rapide

Japans Gesellschaft altert rapide

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder abonnieren Sie unseren RSS Feed um auf dem Laufenden zu bleiben!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  1. Die Probleme des japanischen Exportsmarkts Japans Wirtschaft leidet seit über zwei Jahrzehnten nicht nur unter...
  2. Waren Sie eigentlich schon einmal im Ausland? Welche Rolle spielen eigentlich geografische Begebenheiten bei der interkulturellen Kommunikation?...
  3. Chance für europäische Standorte? Japanische Hersteller expandieren im Ausland Wieder berichtet der BBC darüber wie sehr die Stärke des...