Interkulturelles für unter den Weihnachtsbaum (?)

flattr this!

Eigentlich sollte an dieser Stelle der dritte Teil unserer Reihe “Interkulturelles für unter den Weihnachtsbaum” stehen, stattdessen wollen wir aber heute die Bühne räumen und Platz für zwei Bloggerinen die sich der, in der Blogosphäre unterrepräsentierten, asiatische Literatur annehmen. Ab Sonntag geht es dann wie gewohnt weiter mit unserer Serie “Interkulturelles für unter den Weihnachtsbaum” und Literaturvorschlägen von SCHNELL INTERKULTURELL!

Zunächst aber…

Mesdames et messieurs, bienvenu! Et maintenant les deux blogueuses!

 

Japanliteratur

japanliteratur.net

Japanliteratur.net ist die erste deutsche Seite, die ausschließlich Bücher zum Thema Japan rezensiert – darunter sowohl Literatur aus Japan als auch Literatur über Japan. Vorgestellt werden Bücher, die in deutscher Übersetzung erschienen sind. Dabei werden alte Fundstücke und Klassiker genauso vorgestellt wie aktuelle Neuerscheinungen.

So beschreibt sich Japanliteratur selbst. Auf Friederikes Blog finden sich erstaunliche 183 Rezensionen zu “Literatur aus Japan als auch Literatur über Japan”, die jeweils von Friederike in vier bis fünf Absätzen rezensiert und mit einem kurzen zusammenfassendes Resüme versehen werden. Wie für Blogs üblich gibt es natürlich die Möglichkeit zu jedem Werk Kommentare zu hinterlassen und diese zu diskutieren.


Finden könnt ihr Friederikes Blog unter http://japanliteratur.net

Prädikat unerschöpflich!

Kirschrot

kirschrot.org

Im Kirschrot Blog gibt es pro Monat durchschnittlich zehn bis zwölf Artikel, darunter auch mittlerweile rund 50 Buchrezensionen. Blogueuse Jessica rezensiert vornehmlich asiatische Literatur aber der ein oder andere John Grisham konnte sich auch einschleichen. Neben den deutschen Ausgaben japanischer Schmöker stellt Jessica auch viele Werke chinesischer Autoren vor. Wer also mal einen Blick über diesen Tellerrand werfen möchte ist bei Kirschrot gut aufgehoben. Der Umfang der Rezensionen ist ähnlich dem von Japanliteratur, statt eines Schlussresümes verwendet Kirschrot eine Punktbewertung von 0 bis 5 Punkten.

Zu den Kirschrot Rezensionen geht es hier http://kirschrot.org/category/blog/rezensionen/

Prädikat John Grisham erblasst vor Neid!

[Edit 2011-12-12: Kleine Anonymisierung im Text vorgenommen]

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder abonnieren Sie unseren RSS Feed um auf dem Laufenden zu bleiben!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  1. Interkulturelles für unter den Weihnachtsbaum (2) Gestern haben wir in unserem Weihnachtsspezial Peter Scholl-Latours Die Angst...
  2. Interkulturelles für unter den Weihnachtsbaum (1) Nur noch gut zwei Wochen dann ist sie wieder hier,...
  3. LiveBlog! China: Mensch, Welt, Macht (Teil 3) Willkommen zum LiveBlog des dritten Teils der Konferenzreihe “China: Mensch,...